|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Juni 2002

Im Juni wurden noch die letzten Arbeiten am Motorblock gemacht, bevor dieser ins Zylinderschleifwerk kommt

Um die Aussenseite Sandstrahlen zu können wird der Block mit Karton und strapazierfähigem Klebband abgeklebt.

Nun bekommt das Ganze noch eine Plastikhaube, damit das Korund sich nicht in der ganzen Garage verteilt. An wenigen Stellen existieren Löcher um die Sandstrahlpistole einführen zu können.

So sieht der Block aus nach erfolgtem Sandstrahlen.

Gemäss Werkstattmanual fehlt diesem Block (altes Model) eine Oelzufuhr für das hintere Nockenwellenlager, was hier gemäss Manual nachgeholt wird. Nicht dass das Lager bisher kein Oel gesehen hätte, aber mit diesem zusätzlichen Oel sollte die Nockenwelle einen etwas ruhigeren Lauf haben.

Fertig grundiert ist er nun bereit um die Kolben neu einzupassen (Aufbohren, Honen).


      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 24.04.2006  |  Print Page