|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Mai 2003

Nachdem ich mich über die alte Sandstrahlkabine zu sehr geärgert hatte, entschloss ich mich eine neue zu bauen, frei nach dem Motto: grösser, besser, schöner, …

Die Schwächen der alten sind hier ausgemerzt wie: Staub der durch sämtliche Ritzen nach aussen dringt, zuwenig Licht im Innern (trotz 2 Lampen), zu klein für grössere Teile und nicht zuletzt das mühsame Aufkleben der Schutzfolie auf der Innenseite der Glasscheibe.

Unter der Rubrik Tipps & Tricks existiert ab heute eine neue Rubrik Sandstrahlkabine unter der noch ein paar weitere Bilder zu finden sind. Sobald ich soweit bin, werdet ihr dort auch noch ein Dokument finden, das den Bau einer solchen Kabine beschreibt.

Die hintere Trommel war verschlissen und nun wird eine neue montiert. Dazu werden die Radbolzen mit 10 Tonnen gestaucht damit die Nabe mit der Trommel verbunden ist.

Hier sieht man den Unterschied: Links vor dem Stauchen - Rechts ist die Schulter der Schraube bereits gestaucht.

Dies ist die vordere Bremstrommel vor dem Sandstrahlen

Wie neu nach dem Strahlen (bereits mit meiner neuen Kabine) …

… und immer sofort grundieren damit der Rost nicht wieder zuschlägt. Wie zu erkennen ist fehlt noch eine Trommel, weil ich kurzfristig doch entschieden habe die alte nicht mehr zu verwenden und auch eine neue einzusetzen.


      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 24.04.2006  |  Print Page