|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung März 2004

Leider ist im abgelaufenen Monat nicht viel gelaufen was ich hier zeigen könnte. Einerseits musste ich auf Schrauben warten, die ich in die Galvanik gebracht habe und dann war auch noch der Oldtimer Markt in Friboug und den durfte ich auch nicht verpassen. Nun sind aber alle Teile komplett und im April wird es dann ein gutes Stück weitergehen.

Zum Thema 'Schrauben reinigen mit Drahtbürste' gibt es unter Tipps&Tricks eine kurze Beschreibung.

Total habe ich 4 kg Schrauben in die Galvanik (Schüba Oberflächenschutz AG) gebracht um sie zu verzinken. Ich will nicht blanke Schrauben mit einer Klarlackschicht überziehen nur damit sie nicht rosten. Dies entspricht zwar nicht überall der Originalität, aber aus meiner Sicht sieht es schöner aus wenn sie nicht rosten.

Der Rest der Schrauben wurde verzinkt und Schwarz passiviert. Es handelt sich hier keineswegs nur um alte Schrauben, denn diverse neue hatten auch schon Rost angesetzt doch nun rosten sie garantiert nicht mehr.

Dies ist mein Vorgehen um nach der Galvanik die Schrauben wieder richtig zuordnen zu können. Dazu lege ich die Schrauben auf ein A4 Blatt und versehe sie mit der Bezeichnung sowie den Abmessungen. Anschliessend wird alles fotografiert und ausgedruckt. Damit klappt die Zuordnung wieder einwandfrei.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 24.04.2006  |  Print Page