|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Juli 2004

Trotz ein paar Ferientagen bin ich im vergangenen Monat nicht soweit gekommen wie ich mir vorgenommen hatte. Der Grund waren hauptsächlich nicht passende Teile, was bei einigen dazu führte dass ich die alten wieder aufbereitet habe.

Das ewige Thema Blattfeder wurde nun zum dritten Mal in Angriff genommen, dieses mal mit dem gekauften Tool (von MAC's). Hier seht ihr die Ausgangsposition und es gilt nun, die Feder um 20 cm zu spreizen.

Geschafft !!! Schnell die Shackles einhängen und mit Muttern sichern.

Ich hätte die Feder um keinen Zentimeter mehr spreizen können, da sich der Federspanner zusätztlich auf das unterste Blatt abgestützt hat und ich gerade noch rechtzeitig ein dünnes Plexiglasstück unterlegen konnte.

Weiter geht es mit der Vormontage für die hintere Trommelbremse.

Die montierte Platte wird provisorisch gesichert …

… denn zuerst kommt noch die Platte für die Aufnahme des Bremsbelages für die Handbremse darauf.

Als letztes folgt nun noch das Band der Handbremse. Was noch offen ist das Einstellen, doch dazu bin ich am Erstellen einer Lehre, doch dazu näheres wenn sie fertig ist.

Lager wie diese können problemlos am Schraubstock eingepresst werden.

Beim Vorderrad wird ähnlich vorgegangen, nur dass es hier bedingt durch die fehlende Handbremse etwas einfacher aufgebaut ist.

Zum Schluss noch die Bremstrommel draufsetzen und schon sieht das Ganze wieder etwas mehr nach Auto aus.


PS: Auf der Seite Tipps & Tricks sind neue Beiträge bezüglich Bremsbacken nieten / montieren zu finden.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 24.04.2006  |  Print Page