|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Mai 2009

Endlich sehe ich dass es sichtbar vorwärts geht. Alle Blechteile sind bereit für den Decklack und die grüne Farbe (Balsam Green) habe ich nach Muster auch schon abmischen lassen.

Restaurierung Mai 2009

Bevor ich mit der Spritzpistole lackieren kann, muss ich Teile noch von Hand lackieren. Das betrifft alle Innenseiten, die ich mit POR 15 behandelt habe. Ich würde mich nie getrauen diese Farbe in meine Lackierpistole zu füllen. Wenn diese Farbe eintrocknen würde, so hätte die Pistole nur noch Schrottwert. Deshalb mache ich diese Arbeit mit dem Pinsel.

Restaurierung Mai 2009

Zuerst kommt POR 15 Rostschutz darauf und anschliessend Chassis Black. Damit wird es keinem Stein gelingen, bis auf das Blech durchzudringen.

Restaurierung Mai 2009

Hier ist schon das Chassis Black aufgetragen.

Restaurierung Mai 2009

Im Bereich des Tankes gibt es diverse Stellen die schlecht zugänglich sind und die ich von Hand vorgängig lackieren muss, bevor ich dann mit der Spritzpistole den Rest mache. Ich habe die Teile deshalb mit Klebband abgedeckt.

Restaurierung Mai 2009

Damit später alles einen sauberen Massekontakt hat, habe ich die Oberfläche an vier stellen bis auf das Blech angeschliffen und anschliessend verzinkt.

Restaurierung Mai 2009

Die noch weissen Teile des Tanks können nun einfach Lackiert werden.

Restaurierung Mai 2009

Auch bei diesem Teil sind die noch zu lackierenden Teile gut zugänglich. Ich habe hier natürlich bereits den 2 k Lack verwendet, den ich auch für den Rest verwende. Wenn man einen guten Pinsel nimmt so fliesst die Farbe so gut, dass man kaum mehr sieht, dass es von Hand gestrichen wurde.

Restaurierung Mai 2009

Ich habe mich über meinen Frästisch ziemlich geärgert und wenn ich mich über etwas ärgere heisst das: Selber bauen! Deshalb habe ich nun nicht nur die Höhenverstellung selber gemacht sondern auch den gesamten Frästisch und zwar gemäss meinen Anforderungen und Wünschen.

Findet dazu mehr bei den Tipps & Tricks unter dem Titel: Frästisch Oberfräse.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 01.06.2009  |  Print Page