|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Januar 2010

Zum Jahresbeginn habe ich mich hauptsächlich den Schreinerarbeiten gewidmet.

Ford A Restaurierung Januar 2010

An der Kabine habe ich jedoch zuerst noch die Sonnenblende ans Holz genagelt.

Ford A Restaurierung Januar 2010

Wie schon in früheren Monaten gezeigt habe ich alle Löcher vorher mit Zahnstocher oder Eschenholz geschlossen. Damit hatte ich wieder eine solide Basis so dass alle Nägel gut halten.

Ford A Restaurierung Januar 2010

Auf der Seite wurden dann noch solche Winkel angenagelt.

Ford A Restaurierung Januar 2010

Aber nun folgen die Schreinerarbeiten. Hier seht ihr sämtliche Fensterrahmen, d.h. von den beiden Türen sowie vom Rückfenster. Die Zustände sind unterschiedlich, von verwittert bis gekräuselter Lack findet man alles.

Ford A Restaurierung Januar 2010

Die unteren Hölzer der Seitentüren waren stark verwittert.

Ford A Restaurierung Januar 2010

Doch nach etwas Schleifen kommt bereits das gute Holz zum Vorschein.

Ford A Restaurierung Januar 2010

Ich habe die Schleifarbeiten mit der Maschine gemacht. Einzig den Feinschliff am Ende erledigte ich von Hand.

Ford A Restaurierung Januar 2010

Nach einiger Zeit sieht das Resultat aus als wären die Hölzer im Neuzustand. Sie sind nun bereit für die spätere Holzlasur.

Ford A Restaurierung Januar 2010

Drei Profile waren angefault und ich musste sie neu anfertigen - links das alte, rechts das neue Profil.

Ford A Restaurierung Januar 2010

Die Bearbeitung mit der Oberfräse war nicht einfach und am Ende musste ich die Endform noch mit dem Hobel bearbeiten. Bei Buchenholz ist das aber relativ einfach.

Ford A Restaurierung Januar 2010

Links sind die neuen Profile die noch abgelängt werden müssen, rechts sieht man die alten.

Ford A Restaurierung Januar 2010

Zum Vergleich seht ihr hier von links das Original Profil, dann folgt das abgeschliffene Originalprofil und auf der rechten Seite das neu angefertigte. Der Farbunterschied der rechten zwei ist minim.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 03.02.2010  |  Print Page