|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Mai 2010

Viel Neues gibt es diesen Monat nicht zu sehen. Nicht dass ich nicht gearbeitet hätte, aber das Schleifen und Spachteln erfordert doch einen ziemlich grossen Aufwand und nach einem Tag Arbeit sieht auf den ersten Blick alles noch gleich aus.

Ford A Restaurierung Mai 2010

Bei den Türen habe ich hauptsächlich die Übergänge zwischen Holz und Blech bzw. Alu schön geformt und geschliffen.

Ford A Restaurierung Mai 2010

Holz, Alu und Blech, hier kommt alles zusammen und soll später wie aus einem Guss aussehen.

Ford A Restaurierung Mai 2010

Auch bei der Kabine wurden die Blechenden mit einem Alu-Profil abgeschlossen und dieser Übergang muss auch hier sauber geschliffen werden.

Ford A Restaurierung Mai 2010

Beim Türgriff habe ich mich daran gemacht, den Schliesszylinder zu entfernen. Da ich den Türgriff aus dem Vollen neu anfertigen werde, musste ich bei der Zerlegung nicht allzu Vorsichtig vorgehen.

Ford A Restaurierung Mai 2010

Das sind die Einzelteile aber ein Restaurieren kommt hier nicht in Frage. Der Griff mit dem übergestülpten Blech ist in einem zu schlechten Zustand und das Blech hat Risse.

Ford A Restaurierung Mai 2010

Eine andere Möglichkeit an den Zylinder zu kommen habe ich nicht gesehen da ich den genauen Aufbau von Aussen nicht durchschauen konnte :-((

Ford A Restaurierung Mai 2010

Den Tachometer habe ich auch mal zerlegt und bei der Gelegenheit habe ich entschieden dass ich ein paar alte Teile neu aufarbeite und wieder neu vernickeln lasse.

Ford A Restaurierung Mai 2010

16'975 km stehen auf dem Tacho, effektiv sind es noch 100'000 km mehr die der Ford auf dem Buckel hat.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 02.06.2010  |  Print Page