|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Oktober 2011

Im Oktober bin ich wie geplant vorwärts gekommen indem ich alle Karosserieteile fertig polieren konnte.

Ford A Restaurierung Oktober 2011

So muss es glänzen!

Ford A Restaurierung Oktober 2011

Der Benzintank …

Ford A Restaurierung Oktober 2011

… und das 'Armaturenbrett'

Ford A Restaurierung Oktober 2011

Diese Bleche decken später dem Rahmen ab.

Ford A Restaurierung Oktober 2011

Das Polieren der Kotflügel geht schneller, da sie keine komplizierten Formen aufweisen.

Ford A Restaurierung Oktober 2011

Der Vordere Kotflügel mit der neu eingeschweissten Radmulde.

Ford A Restaurierung Oktober 2011

Die Louvers haben mich viel Zeit gekostet, aber der Aufwand war es wert.

Ford A Restaurierung Oktober 2011

Noch ein kleiner Tipp am Rande. Diese kleinen Polierschwämme muss man nicht unbedingt neu kaufen.

Ford A Restaurierung Oktober 2011

Da der Innere Bereich von grossen Tellern fast nicht abgenützt ist, schneidet man sich einen Kleinen heraus und schon kann man damit kleinere Partien problemlos polieren.

Ford A Restaurierung Oktober 2011

So das war's für diesen Monat, nun muss ich zuerst alles aufräumen und dann geht es weiter mit der Montage von Teilen.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 01.11.2011  |  Print Page