|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung April 2013

Die Schreinerarbeiten an der Holzbrücke machen Fortschritte.

Ford A Restaurierung April 2013

Die tragenden Querbalken sind nicht nur gerade - Nach aussen verjüngen sie sich und wie man hier sieht, musste ich auch Holz aufleimen. Dies war in diesem Fall einfacher als links und rechts von der Erhöhung alles zu Hobeln. Im ersten Moment sieht es noch nicht allzu elegant aus.

Ford A Restaurierung April 2013

Mittels der Bandschleifmaschine ist es schnell in Form gebracht.

Ford A Restaurierung April 2013

Auch die restlichen Träger wurden mehr oder weniger geschliffen.

Ford A Restaurierung April 2013

Montiert am Auto sieht das Ganze schon etwas eleganter aus als vorher.

Ford A Restaurierung April 2013

Doch nun widme ich mich den Seitenläden. Diese taugen noch um Mass zu nehmen aber nicht für viel mehr.

Ford A Restaurierung April 2013

Die Konstruktion ist nicht ganz einfach und ich muss darauf achten, dass ich präzise arbeite, damit später alle Teile passen. Ich habe mich bei der ganzen Konstruktion an das Original gehalten.

Ford A Restaurierung April 2013

Nach stundenlangem Nuten fräsen, anfertigen von Absätzen mit der Oberfräse und am Ende dem Anbringen von Rundungen mit der Raspel liegen nun alle Teile bereit für den Zusammenbau.

Ford A Restaurierung April 2013

Als kleines Muster seht ihr hier das Abschlussstück, einerseits das alte morsche Teil und das neue von mir.

Ford A Restaurierung April 2013

Und so werden die Teile aus Buchenholz an der Ecke zusammengesteckt.

Ford A Restaurierung April 2013

Zum Schluss noch alle Zapfen mit Leim bestreichen, zusammensetzen und fertig ist der Rahmen für alle 3 Läden.

Ford A Restaurierung April 2013

Die inneren Ecken musste ich noch von Hand machen, da ich mit der Oberfräse keine Ecken fräsen kann - dazu würde ich einen Spezialfräser brauchen den ich nirgends finden konnte … ;-)

Ford A Restaurierung April 2013

Mit dem Fasenfräser habe ich dann noch auf der Aussenseite eine leichte Fase angebracht.

Ford A Restaurierung April 2013

Fertig sieht das Ganze dann so aus.

Ford A Restaurierung April 2013

Die Läden aus Fichtenholz habe ich schon vorbereitet, d.h. sie haben die richtige Dicke und die Astlöcher sind auch bereits entfernt. Nun muss ich sie nur noch in Breite und Länge zuschneiden damit sie passen.

Ford A Restaurierung April 2013

Die Läden werden zuerst mal auf die Seite gelegt und es geht weiter mit dem Kofferraum. Dazu muss ich zuerst eine vertikale Leiste anbringen.

Ford A Restaurierung April 2013

Danach kann ich die Bretter für die Rückwand anbringen.

Ford A Restaurierung April 2013

Weiter geht es mit dem Anpassen der Bodenbretter.

Ford A Restaurierung April 2013

Die Holzbretter sind natürlich noch nicht fix montiert, aber die Form und Grösse des Kofferraumes ist erkennbar.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 05.05.2013  |  Print Page