|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Mai 2013

Neben dem Hobeln von Brettern habe ich das Brett auf der Rückseite der Kabine angepasst und montiert.

Ford A Restaurierung Mai 2013

Die vorhandenen Reste sind nicht mehr zu gebrauchen. Alles ist verfault und ich habe sogar Mühe die ursprünglichen Abmessungen zu bestimmen.

Ford A Restaurierung Mai 2013

Doch zuerst muss ich aus U-Profil Stahl diesen Kantenschutz für beide Seiten anfertigen. Dazu das Eisen etwas erwärmen und schon sind sie perfekt gebogen …

Ford A Restaurierung Mai 2013

Nein, so funktioniert es auch bei mir nicht! Wie ihr seht habe ich einiges an Ausschuss produziert bis ich zwei Exemplare hatte die schön gebogen waren. Ich habe etwas improvisiert, aber am Einfachsten ist es wenn man aus massivem 4-kant Stahl der dazwischen passt den gewünschten Radius biegt und anschliessend das U-Profil darauf in Form biegt.

Ford A Restaurierung Mai 2013

Nun musste ich mit der Oberfräse noch den Absatz fräsen und konnte den Kantenschutz einpassen.

Ford A Restaurierung Mai 2013

Um etwas Abstand zur Rückwand zu bekommen, passe ich diese Eschenleisten an die Form der Karosserie an.

Ford A Restaurierung Mai 2013

Diese werden nun an die Rückseite geschraubt.

Ford A Restaurierung Mai 2013

Anhand von alten Fotos und dem alten Brett konnte ich die Position der Löcher bestimmen.

Ford A Restaurierung Mai 2013

Nun konnte ich mit einem Papierstreifen überprüfen ob alles am richtigen Ort ist.

Ford A Restaurierung Mai 2013

Upps … hier muss ich auf der Unterseite noch etwas Material entfernen.

Ford A Restaurierung Mai 2013

Nun kann ich das Brett an die Rückseite der Karosserie schrauben.

Ford A Restaurierung Mai 2013

Schon wieder einen kleinen Schritt weiter, als nächstes werden dann die Scharniere der Seitenläden angepasst und montiert.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 02.06.2013  |  Print Page