|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Oktober 2013

Das Pulverbeschichten vom letzten Monat ist noch nicht fertig was noch fehlt sind diverse Kleinteile.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Zuerst muss ich aber noch diverse 4-kant Muttern auf der Innenseite leicht abdrehen. Sie sind flach und würden mir beim Anziehen mit den scharfen Ecken die Oberfläche zerkratzen. Aus diesem Grund versehe ich alle mit einer kleinen Phase.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Alle Muttern sind gemacht.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Nun werden sie noch Pulverbeschichtet.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Auch diese Linsenkopf Schrauben sollen einen schwarzen Kopf bekommen, damit sie zum Rest passen. Dazu wickle ich den unteren Teil der Schrauben in Alu-Folie und fixiere das Ganze noch mit hitzebeständigem Klebband. Nun kann ich das Band einfach in mein Gestell zum Brennen einhängen.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Nun sind auch diese Kleinteile bereit für den Zusammenbau.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Bei diesen Schlossschrauben habe ich den Kopf mit grüner Farbe lackiert. Die Köpfe sind später von Aussen sichtbar.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Bevor ich mit dem eigentlichen Aufbau beginnen kann, muss ich noch eine Drahtsicherung beim Differential anbringen. Später würde das eine sehr mühsame Arbeit werden, wenn ich von oben nicht mehr dazu komme.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Das Karosserieband darf natürlich auch nicht fehlen. Dieses verhindert Quietschen wenn sich später der Rahmen etwas windet.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Die zwei Hauptträger liegen hinten auf diesem Bügel auf und vorne sind sie mit 3 Schrauben und einem Winkel mit dem Rahmen verbunden.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Soweit passt alles.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Nun kann ich den Querbalken nahe der Kabine montieren.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Die 2 Querbalken sind beide mit diesen langen Schrauben fixiert. Um das Gewinde vor Rost zu schützen habe ich alle noch mit RPM gegen Rost behandelt.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Leider ist mein Plan nicht ganz aufgegangen, denn die Mutter der vorderen Schraube ist unten und auf grund der engen Platzverhältnisse kann sie am Wagen nicht montiert werden. Also musste ich das ganze Gestell wider vom Rahmen heben und so die Mutter montieren.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Dies ist die Unterseite mit meinem Spezialschlüssel, der mir bei den Verhältnissen nur wenig gebracht hat.

Ford A Restaurierung Oktober 2013

Den Rahmen habe ich zusammen, nun muss ich noch alles genau ausrichten, alle Schrauben anziehen und dann folgt der Rest des Zusammenbaus.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 03.11.2013  |  Print Page