|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung August 2014

Im August konnte ich endlich wieder einmal das Auto etwas bewegen - d.h. es war das erste Mal, dass ich es mit montierter Kabine fahren konnte. Soweit läuft alles, die Platzverhältnisse sind nicht berauschend bei meiner Körpergrösse aber es hat sich definitiv bewährt, dass ich den Schaltstock um 10 cm nach rechts gebogen habe. Damit habe ich genügend Platz für mein rechtes Knie, wenn ich zwischen Gas und Bremse wechseln muss.

Ford A Restaurierung August 2014

Momentan bin ich am Skizzen machen und Anfertigen diverser Halter, wie diesen für das Rücklicht und das Katzenauge (Rückstrahler)

Ford A Restaurierung August 2014

Ich habe es aus 2 mm Stahlblech gefertigt und zuvor ein Modell aus Karton gemacht.

Ford A Restaurierung August 2014

Soweit passt alles.

Ford A Restaurierung August 2014

Danach folgte ein kleiner Adapter für die Nummerbefestigung hinten.

Ford A Restaurierung August 2014

Vorne wird das Kennzeichen unter der Stossstange montiert.

Ford A Restaurierung August 2014

Ich habe den Halter etwas zurückversetzt, damit die Stossstange im Vordergrund bleibt

Ford A Restaurierung August 2014

Beim Rückspiegel ist 90% Eigenbau und ich werde zu einem späteren Zeitpunkt auf die Details eingehen. In meinem Fall habe ich 2 längere Scharnierbolzen gedreht und die Teile für die Halterung vorbereitet. Diese werden später verschweisst.

Ford A Restaurierung August 2014

Hier ist nun meine Fehlplanung … Ich wollte etwas ganz Spezielles machen indem ich ein paar Zentimeter von einer Stabfeder einschweissen wollte. Nach etwas Ueben habe ich es geschafft, dass die Feder auch nach dem Schweissen noch Spannung hatte.

Ford A Restaurierung August 2014

Montiert sieht das Ganze noch ganz gut aus, aber …

Ford A Restaurierung August 2014

Die Idee war dass falls man mit dem Spiegel einhängt einfach die Feder wie auf dem Bild etwas nachgibt und weiter kein Schaden entsteht … leider ist die Feder zu wenig stark, bzw. der Hebelarm und das Gewicht des Spiegels zu gross, so dass ich diese Konstruktion begraben muss :-( In dem Fall heisst es ein paar Teile neu drehen und dann ohne Feder nochmals schweissen.

Ford A Restaurierung August 2014

Die Winker werden an der A-Säule mit Hilfe eines solchen Winkels befestigt.

Ford A Restaurierung August 2014

So wird es dann aussehen wenn sie in Aktion sind. Ich habe beide wieder an der selben Stelle montieren wo sie im Auslieferungszustand 1929 montiert waren. Natürlich kommen später auch restaurierte Exemplare zum Einsatz.

Ford A Restaurierung August 2014

Die gesamte Schaltung und Kontrolllampen der Blinker werde ich versteckt unter dem Armaturenbrett positionieren. Grund ist einerseits dass ich den Innenraum möglichst clean halten will und andererseits würde ein an der Lenksäule montierter Schalter mit meinem linken Knie in die Quere kommen.

Ford A Restaurierung August 2014

Hier wird die gesamte Blinkersteuerung montiert. Durch das Holzarmaturenbrett wird später alles schön versteckt und wer es nicht weiss wird auch nichts sehen …

Parallel bin ich dabei die notwendigen Schemas zu zeichnen um die Verdrahtung angehen zu können. Material wie Kabel, Stecker etc. liegt alles schon bereit.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 01.09.2014  |  Print Page