|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Januar 2015

Ich bin immer noch an der Verdrahtung und werde dieses Kapitel erst im Februar abschliessen können. Zwischendurch gibt es auch immer wieder kleinere Sachen die gemacht werden müssen.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Dies ist mein neues Repro-Zündschloss welches ich nun eingebaut habe. Es basiert auf den originalen Montagepunkten und lässt sich somit nicht mehr drehen wie das alte.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Das Zündschloss habe ich dieses mal richtig eingebaut, denn der Schlüsselbart muss nach oben zeigen. Den Tacho habe ich bei der Gelegenheit auch gleich montiert.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Nun geht es an meine grosse Steuer- und Sicherungsbox welche später unter dem Sitz platziert wird. Als erstes muss ich ein 2 mm Alublech zuschneiden und bohren.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Danach wird gebogen und wenn ich den Deckel um die notwendigen mm grösser gemacht habe, dann passt er auch drauf. Damit ich ihn besser abheben kann, habe ich die Kante an zwei Stellen etwas nach aussen gebogen.

Ford A Restaurierung Januar 2015

So etwa wird es später einmal aussehen mit der Blink-Warnblinkanlage von 'Kabel-Schmidt' welche alles bietet was ich brauche: 6V positive Ground, Anschluss für Winker und Blinker, Warnblinkfunktion nur durch Blinker (Winker bleiben inaktiv, was die Spulen schont).

Ford A Restaurierung Januar 2015

An dieser Stelle unter dem Sitz wird die Box später eingebaut.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Um überall eine saubere Masse zu haben, werde ich separate Massekabel ziehen. Dies ist der Anschluss an der Quertraverse des Rahmens.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Für Licht und Blinker ist dieser Anschluss der an einer Schraube des vorderen Dämpfers befestigt ist. Er liegt damit versteckt im U-Profil des Rahmens.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Kabel müssen auch sauber geführt werden und deshalb wird dieses Holzteil unter der Kabine befestigt. Später wird es dann noch lasiert.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Es besteht aus zwei Hälften und ist aus Buchenholz.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Für die Befestigung des Scheibenwischer Kabels habe ich nach passenden Klammern gesucht, aber keine gefunden die (mir) gepasst hätten.

Ford A Restaurierung Januar 2015

In dem Fall habe ich diese aus 1 mm Inox Blech selber gemacht. Das Tool dazu ist einfach und besteht aus einem Stück Flachstahl wo ich einen Teil rausgeschnitten habe, sowie einer Schlossschraube bei der ich die Dicke etwas reduziert habe um die passende Einpresstiefe zu erhalten. Nun muss ich nur noch meinen Blechstreifen dazwischen legen, alles im Schraubstock schön positionieren und …

Ford A Restaurierung Januar 2015

… zusammendrücken - fertig ist die erste Klammer.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Die Länge stimmt bereits, was noch fehlt ist der Finish.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Und so sehen dann die fertigen Exemplare aus.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Dies ist der Lichtschalter der unterhalb der Lenksäule montiert wird. Leider haben sie bei diesem nachgemachten Teil nicht viel studiert, denn das blaue Kabel sollte nach unten federn können um eine saubere Verbindung zur Hupe zu bekommen. So funktioniert es noch aber wenn ich das Gehäuse darüber stülpe, kann es sich keinen Millimeter mehr bewegen.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Aus diesem Grund habe ich die Konstruktion etwas modifiziert und einen gekürzten Kabelschuh verwendet.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Diesen habe ich dann schräg nach unten geneigt im Schlitz des Messingbolzens angelötet. Auch das Kabel habe ich um einige cm verlängert und nun kann sich der Bolzen samt Kabel problemlos bewegen und steht nirgends mehr an.

Ford A Restaurierung Januar 2015

So sieht es aus wenn das Gehäuse montiert ist.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Meine LED Blinker sind nun auch bereit für die Montage.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Schön dezent im Zwischenraum der Stossstange sind sie kaum zu sehen und stören auch nicht.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Bei der vorderen Lampe wollte ich mich nicht auf zufällige Massekontakte einlassen und habe ein zusätzliches Massekabel zur Lampe geführt. Dabei habe ich auch den 3-poligen Stecker eliminiert und mache die Steckverbindung beim Kühler.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Scheinwerfer, Abblendlicht und Standlicht haben nun eine saubere Masseverbindung.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Dies ist meine selbst gemachte Verteilbox für die Rücklichter.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Innen sieht es so aus.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Am Kabelbaum musste ich diverse Stecker und Kabelschuhe verbauen.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Dies ist der provisorisch montierte Kabelbaum der A-Säule auf der Fahrerseite.

Ford A Restaurierung Januar 2015

Und hier derjenige auf der rechten Seite. Bis Ende des kommenden Monats sollte die komplette Verkabelung stehen, es sei denn ich mache noch einen kapitalen Kurzschluss aber dies sollte eigentlich nicht passieren, denn das Ganze wird mit einer grossen Hauptsicherung und weiteren 10 kleineren Sicherungen für die einzelnen Verbraucher abgesichert - sollte eigentlich nichts passieren …




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 09.02.2015  |  Print Page