|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Februar 2016

Bis jetzt bin ich immer noch den Beweis schuldig geblieben, dass mein Ford auch wirklich auf der Strasse fährt - hier ist nun der Beweis in Form eines kurzen Films: 'meine Videos …'

.

Ford A Restaurierung Februar 2016

Nun geht es weiter mit meinem Gestell für die Stahlprofile. Es ist bereits an die Wand geschraubt, so dass ich mit dem Belastungstest beginnen kann.

Ford A Restaurierung Februar 2016

Die untersten drei Etagen sind für lange Profile von 1.6 - 3 m. Die oberen 3 sind speziell für kurze Profile gedacht, aber auch lange können da gelagert werden.

Ford A Restaurierung Februar 2016

Zuoberst sind 6 Kunststoff Rohre im Gestell eingeklemmt, welche ich für ganz kleine Profile und kurze Stücke verwenden werde.

Ford A Restaurierung Februar 2016

Als Rohr habe ich solche Abflussrohre aus dem Baumarkt verwendet. Das dicke Anschlussstück am Rohrende habe ich abgesägt.

Ford A Restaurierung Februar 2016

Damit kann ich alles sauber ordnen.

Ford A Restaurierung Februar 2016

Das Wichtigste ist aber die leicht schräge Fläche wo ich grosse Bleche stapeln kann wie auf dem Bild sichtbar. Ein Gestell für das Blech zu machen war der eigentliche Treiber für dieses Projekt, erst danach kam ich auf die Idee den Platz dahinter noch für andere Sachen zu verwenden.

Ford A Restaurierung Februar 2016

Mein nächstes Projekt ist die 25 T Presse welche ich nur mühsam auf dem Boden verschieben kann. Ich wollte das Ganze mit einem Palettrolli verschieben können. Dazu musste ich den Sockel etwas anheben und das Ganze gegen Umkippen sichern.

Ford A Restaurierung Februar 2016

Als erstes habe ich Winkelprofile an allen 4 Ecken angeschweisst. Mit diesen zusätzlichen Nasen kann die Presse beim Transport nicht mehr nach vorne oder hinten umkippen.

Ford A Restaurierung Februar 2016

Mit einem 4-kant Holzbalken links und rechts kann die Presse nicht mehr vom Palettrolli fallen und gleichzeitig steht das Gestell genügend hoch, damit ich darunter fahren kann.

Ford A Restaurierung Februar 2016

Und hier folgt das letzte Projekt in diesem Monat, das Schweissen eines Gestells um die Reifen zu lagern. Hier bin ich am Ausmessen, damit ich den Platz bis zur Decke optimal nutzen kann.

Ford A Restaurierung Februar 2016

Nachdem der Abstand der einzelnen Ebenen feststand, war noch Schweissen und Lackieren angesagt. Am Schluss habe ich das Gestell mit 4 Schrauben an der Wand befestigt. Es ist noch nicht ganz fertig, denn die Profile wo die Pneus draufstehen werden noch mit Isolationsrohren gepolstert.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 28.02.2016  |  Print Page