|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Januar 2017

Ich will meine verbeulten Raddeckel neu anfertigen und anschliessend vernickeln lassen, doch dazu muss ich zuerst ein paar Tests machen um zu sehen, was ich meinem 1 mm Blech zumuten kann.

Ford A Restaurierung Januar 2017

Der Raddeckel im aktuellen Zustand - gespachtelt und mit Chromspray lackiert.

Ford A Restaurierung Januar 2017

Ich habe geplant, diese in 3 Einzelteilen zu machen und dann zusammen zu Schweissen. Für den ersten Pressversuch baue ich eine Halterung aus Stahl, um darauf 4 Eichenbretter zu fixieren.

Ford A Restaurierung Januar 2017

Dies wird anschliessend ins Dreibackenfutter der Drehbank gespannt und ich kann mit dem Ausdrehen beginnen.

Ford A Restaurierung Januar 2017

Die Krater-Form ist gemacht und ich kann das Blech montieren.

Ford A Restaurierung Januar 2017

Das Blech wird mit 12 Schrauben fixiert und zusätzlich existiert ein Ring aus Flachprofilen der die Kräfte abfangen soll.

Ford A Restaurierung Januar 2017

1. Versuch: Loch gestanzt - nicht was ich wollte :-(

Ford A Restaurierung Januar 2017

2. Versuch: Mittels grösserem Rohr weiter nach unten gezogen

Ford A Restaurierung Januar 2017

Die obere Kante hat bereits die korrekte Form.

Ford A Restaurierung Januar 2017

3. Versuch: Mit Loch, damit es sich dehnen kann - zu viel gedehnt …

Ford A Restaurierung Januar 2017

4. Versuch: Kleineres Loch - Blech gerissen …

Ihr seht ich muss die Form von meinen Stempel noch etwas anpassen und weitere Versuche machen bis ich mit dem Resultat zufrieden bin - braucht noch etwas Zeit aber es wird sicher klappen. Muss jetzt erst einmal schauen ob ich noch genügend Blech auf Vorrat habe …




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 18.02.2017  |  Print Page