|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung April 2018

Im April konnte ich meinen Eigenbau Radgreifer testen. Er funktioniert wie geplant und auch mein Auto hat keinen Schaden genommen ;-)

Ford A Restaurierung April 2018

Damit ich meinen Radgreifer auf dem Wagenheber fixieren kann und er beim Anheben nicht kippt, will ich einen demontierbaren Sicherungsbügel anfertigen.

Ford A Restaurierung April 2018

Eine grobe Skizze mit den Abmessungen ist erstellt …

Ford A Restaurierung April 2018

… und die Teile sind auch schon in der richtigen Länge vorhanden.

Ford A Restaurierung April 2018

Geschweisst und mit 4 Gewinden versehen sieht es dann so aus.

Ford A Restaurierung April 2018

Meine Querträger haben noch ganz wenig Spiel sind aber nun gegen Kippen gesichert.

Ford A Restaurierung April 2018

Machen wir gleich den Härtetest und schauen ob das Anheben eines Autos ohne Probleme funktioniert. So wie auf dem Bild fahre ich zwischen die Vorderräder und setze von beiden Seiten die Rundstahl Profile ein. Was ich als Ergänzung noch sagen muss, die Räder stehen auf einem 10 cm hohen Holzklotz. Diesen werde ich noch mit Eigenbau Auffahrrampen ersetzen.

Ford A Restaurierung April 2018

Nun kann ich das Auto auf ca. 50 cm anheben. Dabei habe ich auf der gesamten Breite noch gute 5 cm Luft zwischen Radgreifer und dem Unterboden des Autos.

Ford A Restaurierung April 2018

An dieser Stelle muss ich mich noch bei Gerhard bedanken, der meinen Radgreifer 2016 nachgebaut hat (etwas professioneller als meiner …) und dabei zwei Verbesserungen vorgenommen hat die ich nun auch übernommen habe. Die eine ist für etwas tiefer liegende Fahrzeuge die Greiferarme horizontal anzuordnen und nicht schräg nach unten wie ich sie ursprünglich hatte. Bedingung ist dass man das Fahrzeug zuerst auf eine 10 cm Rampe fährt. Die zweite Verbesserung betrifft das Kippen des Greifers die damit verhindert werden kann, indem man zusätzlich noch ein Rohr über den Rundstahl stülpt, damit sich die Geiferarme beim Anheben entlang des Rades verschieben können. Anhand meiner Markierungen sieht man dass es das Rohr beim Anheben um 50-60 Grad gedreht hat. Auf der Innenseite habe ich das Rohr noch leicht eingefettet damit es sich leicht drehen kann.

Ford A Restaurierung April 2018

Nun kommen meine 40 cm hohen Böcke unter die Räder und ich kann den Wagenheber absenken. Danach die 4 Rundstähle entfernen und ich kann den Wagenheber samt Greifer Aufsatz entfernen und unter dem Auto arbeiten.

Ford A Restaurierung April 2018

Hier noch ein Bild wie der Radgreifer zusammengesetzt aussieht. Nachdem nun alles funktioniert, kann ich ihn lackieren und dieses Mal werde ich auch die Pläne dazu liefern.




      Copyright ©  2001-2018 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 30.04.2018  |  Print Page