|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses


Alu löten mit AL75 (Giesslieren)

Die Firma IPS bietet einen Lötstab an (AL75) mit dem man Aluminium und dessen Legierungen thermisch verbinden kann (giesslieren). Da ich auch schon meine Erfahrungen gemacht habe mit dem Schweissen von Aluminium, konnte ich es zuerst auch nicht glauben, dass dies so einfach zu machen ist und am Schluss auch noch hält. Die Meterware ist zwar relativ teuer, aber man braucht hier keine teure Schweissausrüstung oder die Erfahrung wie wenn man Aluminium auf konventionellem Weg schweissen will.

Ich würde mich nicht getrauen grosse, tragende Teile damit zu schweissen, aber für kleine Reparatur- und Lötarbeiten kann ich es aus eigener Erfahrung nur empfehlen. Mit etwas Geschick ist es sogar möglich, Löcher in einem Blech wieder zuzulöten. Man kann auch sehr einfach ausgerissene Gewinde reparieren. Dazu das Gewinde ausbohren, auffüllen mit AL75 und am Ende neu bohren und schneiden. Das neue Gewinde ist fast noch besser beanspruchbar, da die Festigkeit von AL75 etwas härter ist als Aluminium. Auf jeden Fall die Gebrauchsanleitung studieren und nicht vergessen die Oxydschicht aufzukratzen damit es auch hält.

Auf diesen zwei Merkblättern ( Merkblatt 1 / Merkblatt 2 ) ist alles genau beschrieben. Weitere Details sind auf der Homepage www.AL75.de zu finden. Es sind zwei unterschiedliche Festigkeitsstufen verfügbar.

Bezugsadresse Deutschland:

IPS-Technology
Möwenstrasse 6/1
D-74081 Heilbronn

Tel: +49(0)71 31 - 27 81 584
FAX: +49(0)71 31 - 27 81 585
www.IPS-Technology.de
Email:info@ips-technology.de


      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 30.07.2010  |  Print Page