|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses


Lagerspiel nachstellen / einstellen

Lager nachstellen ist keine Hexerei, bedingt aber exaktes Arbeiten.

Lagerspiel einstellen

Beim Ford A ist die Kurbelwelle 3-fach gelagert. Diese Lager sind nun auf das vorgegebene Spielmass einzustellen.

Lagerspiel einstellen

Zuerst will ich wissen ob die Auflageflächen zwischen Lagerschale und Kurbelwelle auch sauber auf der ganzen Fläche tragen. Dazu verwende ich Prussian Blue von Permatex.

Lagerspiel einstellen

Dies blaue Farbe trägt man dünn auf Lager und Lagerschale, montiert die Lagerdeckel und dreht die Welle 10-20 mal. Nach der Demontage sind vorstehende Teile blank und Taschen sind blau gefärbt.

Lagerspiel einstellen

Mit einem Schaber (zur Not tut es auch alter Kolbenring), kann man ev. vorstehende Bereiche abschaben. Meine Lager hatten ein einwandfreies Tragbild, so dass hier nichts gemacht werden musste.

Lagerspiel einstellen

Nun kommen wir zum eigentlichen Einstellen des Lagerspiels. Das Spiel wird mit sogenannten Shims einstellt. Dies sind zusammengepresste 'Folien' von bestimmter Dicke welche zwischen Motorblock und Lagerschale montiert werden. In diesem Fall haben die Shims 6 Layer a 0,002" Dicke (0,05 mm).

Lagerspiel einstellen

Hier sieht man zwei Sims auf beiden Seiten der Lagerschale.

Lagerspiel einstellen

Das sind diejenigen vom hinteren Hauptlager.

Lagerspiel einstellen

Mit Hilfe eines Messers kann diese Packet in Einzelfolien a 0,002" Dicke zerlegt werden.

Lagerspiel einstellen

Falls keine Shims mehr vorhanden sind, was bei den Pleuellagern der Fall war, so kann man nur noch Material wegnehmen, was ich mit einer Glasscheibe und 320er Schleifleinen gemacht habe. Das Schleifpapier habe ich mit Oel benetzt und dann die Lagerschale darübergezogen (nicht verkanten).

Lagerspiel einstellen

Das eigentliche Einstellen des Spiels bzw. Messen wie gross das aktuelle Spiel ist macht man mit Plastigage. Dabei handelt es sich um eine Art Wachsstreifen, der einen definierten Durchmesser hat.

Lagerspiel einstellen

Einen solchen Streifen legt man nun in die Lagerschale und montiert Kurbelwelle und Lagerdeckel.

Lagerspiel einstellen

Nach der Demontage misst man die Breite und hat das exakte Spiel, hier wären es 0,002". Die Reste des Plastigage Streifens muss man anschliessend wieder sauber von Lager und Welle entfernen.

Lagerspiel einstellen

Hat man die Shims für das korrekte Spiel gefunden, wird alles sauber gereinigt, eingeölt und die Lagerdeckel mit dem vorgeschriebenen Drehmoment angezogen.




      Copyright ©  2001-2017 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 24.04.2006  |  Print Page